Inhalt

Anreise, Parkplätze und Stadtplan

Anreise

Kevelaer liegt inmitten der europäischen Wirtschaftsräume und in angenehmer Distanz und Nähe zum Ruhrgebiet mit seinen Städten Duisburg, Essen, Oberhausen oder Gelsenkirchen. Wenige Kilometer von Kevelaer entfernt ist die Deutsch-Niederländische Grenze mit den Ballungsräumen Nimwegen und Venlo. Auch die rheinischen Metropolen Düsseldorf und Köln liegen unweit von Kevelaer entfernt.

Landkartenausschnitt über die geografische Lage von Kevelaer

Kevelaer mit dem Auto besuchen

Die Stadt Kevelaer ist an der Bundesstraße 9 gelegen. Darüber hinaus erreichen Sie Kevelaer über die Autobahn Abfahrt Sonsbeck / Kevelaer (Nr. 5) der A57.

Zugverbindung

Kevelaers Bahnhof liegt an der linksniederrheinischen Strecke, auf der wochentags halbstündlich und am Wochenende stündlich der "Niers-Express" (RE 10) von Kleve über Krefeld nach Düsseldorf verkehrt.

Eine Reiseauskunft erhalten Sie bei der Deutschen Bahn.

Airport Weeze

Kommen Sie vom Flughafen Airport Weeze, erreichen Sie unsere Stadt nach einer ca. 7 km kurzen, ausgeschilderten Fahrt über die Landstraße oder mit dem Airport-Shuttle. Weitere Informationen zum Airport-Shuttle finden Sie HIER

Stadtplan der Innenstadt

Stadtplan der Kevelaerer Innenstadt

Den Stadtplan der Kevelaerer Innenstadt können Sie weiter unten als PDF-Dokument mit der entsprechenden Legende herunterladen. Die verschiedenen "Points of Interests" werden dort beschrieben.

Ausführlicher Stadtplan und Straßensuche

Logo des Geoportals

Suchen Sie eine bestimmte Straße? Im Geoportal Niederrhein haben Sie die Möglichkeit, nach Anschriften zu suchen - Hausnummermscharf! Das Stadtgebiet oder Ziel lässt sich mit verschiendenen Kartenhintergründen darstellen. Neben dem Stadtplan sind das beispielsweise detailreiche Luftbilder, die topografische Karte oder die Grundstückskarte. Aber auch nach Flurstücken lässt sich problemlos suchen.

In diesem Kartenmaterial lassen sich sogenannte POI´s anzeigen. Darunter werden Orte von besonderem Interesse verstanden, beispielsweise Behörden, Kindergärten, Schulen, Übernachtungsmöglichkeiten und Parkplätze.

Parkplatzsymbol

Das Geoportal Niederrhein weist auch größere Parkplätze im Stadtgebiet aus. Dabei wird zwischen gebührenpflichtigen, parkscheibenpflichtigen und kostenfreien Parkplätzen unterschieden. Auch die Anzahl der Stellplätze wird angezeigt. So können Sie sich bereits im Vorfeld entscheiden, ob Sie lieber zentrumsnah aber kostenpflichtig parken möchten, oder einen kleineren Spaziergang durch die Stadt unternehmen und das eingesparte Geld zum Beispiel in einem Kaffee umsetzen. Parkplätze oder Stellplätze für Wohnmobile finden Sie übrigens im Bereich Tourismus & Wallfahrt, Tourismusinformation.

Selbstverständlich können Sie auch weitere Anbieter, wie z. B.  Google Maps verwenden. Hier sind zudem Routenberechnungen möglich.

Erklärung zum Umgang mit Google Maps.

Haben Sie Fragen?

Sollten Sie noch Fragen zur Anfahrt oder der Orientierung in Kevelaer haben, helfen Ihnen die Mitarbeiter des Service-Centers gerne weiter. Diese sind unter folgende Kontaktdaten erreichbar:

Öffnungszeiten des Service-Centers

Wichtige Dokumente zum Download

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.