Inhalt

Gewerbeflächen der Stadt Kevelaer

Kevelaer liegt am linken Niederrhein, unmittelbar an der deutsch-niederländischen Grenze. Bekannt ist Kevelaer vor allem als Marien-Wallfahrtsort, zusätzlich hat sich die Stadt in den vergangenen Jahren immer mehr als "Stadt der Kunst und des Kunsthandwerks" in Deutschland etablieren können.

Derzeit leben etwa 29.000 Menschen auf einer Gesamtfläche von 101 Quadratkilometern in Kevelaer. Des Weiteren kommen jährlich etwa eine Million Besucher in diese Stadt. "Unverwechselbar Kevelaer" lautet der Slogan für diese facettenreiche Stadt am Niederrhein.

Menschen in der Hauptstraße mit Basilika im Hintergrund

Attraktive Gewerbeflächen

Wissenswertes über Kevelaer bis hin zu den attraktiven und preiswerten Gewerbeflächen wollen wir Ihnen in den folgenden Abschnitten näher bringen:

Zentrale Lage

Kevelaer liegt inmitten der europäischen Wirtschaftsräume und in angenehmer Distanz und Nähe zum Ruhrgebiet mit seinen Städten Duisburg, Essen, Oberhausen oder Gelsenkirchen. Wenige Kilometer von Kevelaer entfernt ist die Deutsch-Niederländische Grenze mit den Ballungsräumen Nimwegen und Venlo. Auch die rheinischen Metropolen Düsseldorf und Köln liegen unweit von Kevelaer entfernt.

StadtDistanz      
Düsseldorf70 Kilometer
Köln110 Kilometer
Berlin590 Kilometer
Rotterdam160 Kilometer
Amsterdam170 Kilometer
Antwerpen165 Kilometer
London477 Kilometer
Verkehrsanbindung

Die Stadt Kevelaer ist direkt an der Bundesstraße 9  gelegen. Darüber hinaus verfügt Kevelaer über einen Autobahnanschluss der Autobahn 57 sowie über einen Bahnhof mit Pendelverkehr nach Krefeld und Düsseldorf.

Folgende Häfen befinden sich in guter Erreichbarkeit:

HafenDistanz
Emmerich40 Kilometer
Duisburg Binnen- und Freihafen50 Kilometer
Rotterdam150 Kilometer
Amsterdam160 Kilometer

 

Folgende internationale Flughäfen befinden sich in guter Erreichbarkeit:

FlughafenDistanz
Airport Weeze7 Kilometer
Düsseldorf70 Kilometer
Frankfurt285 Kilometer
Amsterdam170 Kilometer
Der Wirtschaftsstandort Kevelaer

In Kevelaer befindet sich eine breite Palette von Unternehmen, die sich im Industrie- und Dienstleistungssektor profiliert haben. Diese Firmen haben den Standortvorteil von Kevelaer schon für sich realisiert.

Unternehmen, die sich in Kevelaer angesiedelt haben, finden Sie im Unternehmensverzeichnis der Stadt Kevelaer.

Die Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft der Stadt Kevelaer mbH realisiert regelmäßig einen Sonderdruck zum Wirtschaftsstandort Kevelaer. Die Broschüre zeigt einen vielseitigen Querschnitt der Kevelaerer Einzelhandelslandschaft, der Handwerksbetriebe, der Hotellerie und Gastronomie sowie der Unternehmen in den Gewerbegebieten. Der Sonderdruck steht zum Download am Ende der Seite bereit (nicht barrierefrei) oder kann bei der der Stadt Kevelaer angefordert werden.

Verfügbare Gewerbeflächen

Das Gewerbegebiet Süd befindet sich am Stadtrand Kevelaers an der Gelderner Straße, an der Delbrückstraße und am Velder Dyck.

Im Folgenden sind alle aktuell zu veräußernden Gewerbeflächen der Stadt Kevelaer ersichtlich:

Gewerbegebiet Süd

  • Gesamtfläche: 250.000 Quadratmeter
  • Gesamtgröße der freien Fläche: 40.000 Quadratmeter
  • Verfügbare Fläche: 3.000 Quadratmeter bis 25.000 Quadratmeter
  • Verfügbarkeit: ab sofort
  • Quadratmeterpreis (inklusive Erschließungsbeitrag, Kanalanschlussbeitrag, Wasseranschlussbeitrag): ca. 28,50 Euro
  • Gewerbesteuersatz: 411 %

Am Ende der Seite finden Sie einen Plan mit den freien Gewerbeflächen.

Weiterführende Informationen

Wichtige Dokumente zum Download

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.

Ansprechpartner

Hans-Josef Bruns
Stabsstelle Kevelaer Marketing
Telefon: (0 28 32) 122-212
Telefax: (0 28 32) 122-989
E-Mail: hans-josef.bruns@stadt-kevelaer.de
Adresse: Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer
Bernd Ingenhaag
Abteilung Grundstücksmanagement
Telefon: (0 28 32) 122-506
Telefax: (0 28 32) 122-77506
E-Mail: bernd.ingenhaag@stadt-kevelaer.de
Adresse: Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer