Inhalt

Verwaltungsgebäude am Hoogeweg kurzzeitig nicht erreichbar

Datum: 19.05.2017

Technische Probleme behinderten am Freitag vormittag zeitweilig die Erreichbarkeit der Verwaltung

Aufgrund komplexer technischer Störungen an einer Richtfunkstrecke war das Verwaltungsgebäude am Hoogeweg am Freitag, 19.05.2017, vorübergehend vom städtischen Netzwerk getrennt und nicht per Telefon oder Internet erreichbar. Der Fehler wirkte sich derart massiv aus, dass auch die Redundanzsysteme, die in solchen Fällen den Betrieb übernehmen, nicht mehr korrekt greifen konnten und sämtliche Verfahren sowie die Telefonanlage vom Ausfall betroffen waren. Die Hardwarestörung konnte aufgrund bestehender Wartungsverträge zeitnah lokalisiert werden und noch im Laufe des vormittags vollständig behoben werden. E-Mails, die während der Ausfallzeiten eingegangen sind, wurden nach der Fehlerbehebung ordnungsgemäß zugestellt. Die Stadt Kevelaer bittet, entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und hofft auf Verständnis, wenn es aufgrund des technischen Ausfalls ggf. zu Wartezeiten in der Bearbeitung und der Erreichbarkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gekommen ist.

Ansprechpartner

Beate Sibben
Abteilung Zentrale Dienste
Telefon: (0 28 32) 122-210
Telefax: (0 28 32) 122-77210
E-Mail: beate.sibben@stadt-kevelaer.de
Adresse: Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer