Inhalt

Atempause im August

Logo der Atempause im August      
                                                                          

Atempause im August 2016 - Wir sagen Danke und bis zum nächsten Jahr!

31 Tage, 29 Sportkurse mit 850 Teilnehmern, das Sommer Klassik Open Air „Nabucco“ mit fast 600 Zuschauern, das Offene Singen mit 750 Stimmen, der Kneipp-Tag und SupaGolf – das war die „Atempause im August“ auf der Hüls-Wiese und am „Kevelaer-Beach“. Das Kevelaer Marketing und die Partner der Veranstaltung sind mehr als zufrieden mit der positiven Resonanz der Teilnehmer und der Bewohner der Marienstadt. Den gesamten August erhielten Interessierte einen Ausblick, was durch das Förderprojekt „Gesund an Leib und Seele“ „Auf der Hüls“ möglich ist.

Das vielfältige Sportangebot lockte trotz einiger verregneter Tage viele interessierte Menschen zur Wiese und an den aufgeschütteten „Kevelaer-Beach“. Zur Entspannung und Entschleunigung gab es Yoga, Tai-Chi und das Boule Turnier. Zum Auspowern wurden Funktional Fitness, Flexi Bar und Power-Zirkel angeboten. Neben den klassischen Angeboten wie Nordic Walking waren auch Trendsportarten wie Piloxing und SupaGolf ein echter Hingucker und haben zum Mitmachen angeregt. Für Jeden war etwas Passendes dabei. Als kleine Stärkung gab es nach jeder Sporteinheit ein reichhaltiges Obstangebot von Edeka Brüggemeier oder Rewe Narzynski. „Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Trainern und Partnern für diese wirklich ‚unverwechselbare‘ Zeit auf der Hüls. Wir freuen uns schon sehr aufs nächste Jahr!“, so Nicole Wagener, City-Managerin der Stadt Kevelaer.

 

Skizze des Gradierwerks in Planung

Musikalische Highlights

Im Rahmen der „Atempause im August“ fanden nicht nur Sportkurse statt: Das Sommer Klassik Open Air „Nabucco“ und das „Offene Singen“ am Kapellenplatz luden ebenfalls zum Mitmachen und zum Genießen ein. Die Oper „Nabucco“ lockte mit einer großen Bühne und beeindruckenden Stimmen und Kostümen fast 600 begeisterte Zuschauer auf die Wiese. „Wir konnten mit der Open Air Oper einem oftmals geäußerten Wunsch der kulturinteressierten Besucher und Bewohner der Marienstadt gerecht werden“, so Bernd Pool, Leiter Stadtmarketing. Beim „Offenen Singen“  im Forum Pax Christi und der Basilika haben nicht nur die Stimmen der Chöre gezeigt, wie ergreifend Gesang sein kann. Insgesamt 750 Musikbegeisterte sangen Volkslieder,  Filmmusiken, moderne Lieder und klassische Werke.

 

Impressionen

Liste mit Yoga Übungen   Liegen und Schirm am Kevelaer-Beach   ein Teller mit frischem Obst    Yoga Matte lehnt an einer Bank     

Postkarte mit Text zur Atempause   Menschen beim Yin Yoga Kurs   Informationsbroschüren zur Atempause   Menschen beim Yin Yoga Kurs   

Menschen beim Yin-Yoga   Zeichnungen von Yoga Übungen   Menschen beim Yin Yoga Kurs   Tisch mit Informationsbroschüren 

Spielzeug im Sand bei der Atempause im August   Sonnenliegen bei der Atempause im August   Partner und Organisatoren der Atempause im August sitzen am Kevelaer-Beach   Menschen beim Sport auf einem Beachvolleyballfeld

Menschen beim Reha-Sportkurs   Menschen laufen auf dem Barfußpfad   Eine Person läuft über den Barfußpfad   Frau liegt in Liegestuhl

Menschen machen Sport auf einer Wiese   Menschen am Informationsstisch des Kneippvereins   Wassertreten im Kneipp-Becken   Menschen beim WingTsun Unterricht

vier Teller mit Obststücken   Eine Person läuft über den Barfußpfad   Menschen trainieren WingTsun   bunte Boule-Kugeln liegen auf einer Wiese   

eine Frau mit Hund sitz am Kevelaer-Strand   Eine Person läuft über den Barfußpfad     

Bildergalerie

Hier finden Sie weitere Bilder der Atempause im August 2016.

 

Weiterführende Informationen

Wichtige Dokumente zum Download

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.

Ansprechpartner

Eva Wältermann
Abteilung Kevelaer Marketing
Telefon: (0 28 32) 122-165
Telefax: (0 28 32) 122-77165
E-Mail: eva.waeltermann@stadt-kevelaer.de
Adresse: Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer