Inhalt

Gläserne Hostienbäckerei

Ein lehrreiches und spannendes Erlebnis für Kinder und für Erwachsene

Wo kommen denn bloß die Hostien her? Warum heißen die so? Wieso sind die so dünn und kleben am Gaumen?
Haben auch Sie sich diese Fragen als Kind oft gestellt? Damit sind Sie nicht allein! Auch heute fragen viele Kinder, insbesondere in der Vorbereitung auf die Erstkommunion, nicht nur, wo dieses „Brot" eigentlich herkommt, sondern was das überhaupt bedeutet: „Eucharistie" und „Wandlung"? Und warum muss es in der Kirche ausgerechnet diese dünne, trockene Scheibe sein, die wie „Esspapier" schmeckt?

Die Gläserne Hostienbäckerei Sankt Johannes in Kevelaer gibt Antworten auf diese Fragen der Kinder - und auch der Erwachsenen. Mit viel Einfühlungsvermögen, christlichem Hintergrund und der jahrelangen Erfahrung als Hostienbäcker wird Ihnen das Hostienbacken entweder live am eigenen Backautomaten oder in einem interessanten Film im modern ausgestatteten Kinoraum gezeigt. Alle anderen Herstellungsschritte werden live gezeigt. Die Besucher erfahren nicht nur sehr lebhaft, wie Hostien tatsächlich produziert werden, sondern auch, was es mit der Feier der Eucharistie eigentlich auf sich hat - nicht trocken doziert, sondern nachvollziehbar und eingehend erklärt. Begeistert sind die Kinder immer, wenn sie am Ende ihre eigenen Hostien ausstanzen und für ihre Erstkommunion mit heim nehmen können.

Die Hostienbäckerei und das angeschlossene Café Manna verfügen über behindertengerechte und rollstuhlgeeignete Toilettenanlagen.

Führungen für angemeldete Gruppen:

Dauer: eine Stunde mit einer kurzen Katechese über die Eucharistie

Preise ersehen Sie im Internet und in der Imfornationsbroschüre.

Kinder und Jugendliche können zusätzlich zur Führung Hostien stanzen. Der Preis beträgt 2,00 Euro pro gestanzter Hostienplatte. Aus einer gestanzten Hostienplatte erhalten die Kinder 44 Hostien, die sie zusammen mit den Stanzresten mit nach Hause nehmen können. So können Erstkommunionkinder die Hostien für die Erstkommunionmesse selbst stanzen.

Ihr Ansprechpartner:
Gläserne Hostienbäckerei Sankt Johannes
Thomas Held
Neustraße 28
47623 Kevelaer
Telefon: (0 28 32) 9 71 85 40
Telefax: (0 28 32) 9 71 85 42
www.hostie.de

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner

Tourismus Kevelaer
Telefon: (0 28 32) 122-991
Telefax: (0 28 32) 122-989
E-Mail: tourismus@stadt-kevelaer.de
Adresse: Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer