Inhalt

Straußenhof Jeuken

Als ein ursprünglich konventionell betriebener landwirtschaftlicher Betrieb suchte die Familie Jeuken neue Wege um ihren Hof zu bewirtschaften. Im Jahre 1992 erfolgt der erste Kontakt mit einem Straußenzüchter. Von da an war der Gedanke geboren eine eigene Straußenzucht aufzubauen.

Strauß auf dem Straußenform Jeuken

Die Direktvermarktung der Produkte erfolgt im Hofladen. Dem Besucher werden hier Straußenfleisch und Produkte wie Schinken oder Wurst, Eier, Federn, bemalte oder kunstvoll  gravierte Eier, Schmuck sowie Gestecke aus leeren Eiern oder  Eierschalen angeboten. Neben Straussen kann man auch andere Laufvögel wie den südamerikanischen Nandu und den australischen Emu bewundern. Außerdem gehören Känguruhs und Alpakas zum eigenen Tierpark. Zudem wird auch die Erhaltung bedrohter Landwirtschaftsrassen wie Rotes Höhenvieh, Wallachen Schafe, Pommern-Enten und Heckrinder gefördert.

Nachwuchs auf dem Straußenhof Jeuken
Nachwuchs auf dem Straußenhof Jeuken

Das dichte Gefieder schützt Straußenvögel vor Kälte und, trotz fehlender Fettdrüse, vor Nässe. Sie leben in vielen Teilen der Welt in unterschiedlichsten klimatischen Verhältnissen. Sie müssen sich bei uns nicht, wie immer wieder behauptet, an für sie lebensfeindliche Bedingungen anpassen. Selbst im südlichen Afrika sind sie im Winter manchmal starkem Nachtfrost und oft heftigen Niederschlägen ausgesetzt.

Hofbesichtigungen sind für Einzelgäste nach Voranmeldung sowie spontan möglich. Nach Terminabsprache sind Gruppen- und Kindergartenführungen möglich. Darüber hinaus stehen ein Fetenraum, Grill, Spielwiese und Toilettenanlagen zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

Montag von 16:00 - 19:00 Uhr
Samstag von 10:00 - 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung!

Ihr Ansprechpartner:

Der Straußenhof am Niederrhein
Clemens und Anita Jeuken
Veerter Straße 2
47625 Kevelaer-Wetten
Telefon: (0 28 32) 5 05 32 07
Telefax: (0 28 32) 5 05 32 08
E-Mail: clemensjeuken@aol.com
www.straussenhof-jeuken.de

 

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner

Tourismus Kevelaer
Telefon: (0 28 32) 122-991
Telefax: (0 28 32) 122-989
E-Mail: tourismus@stadt-kevelaer.de
Adresse: Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer